Lex Kunstbuch lex-kreativwerkstatt auf facebook

                                              Christine Schwärztöpfern, Vorarlberg Bregenz Bodensee Ton Keramik ler

                                  Keramik-Kurs

                                                   mit Christine Schwärzler

 

                     Mit Ton arbeiten
                                - ist eine sinnliche Erfahrung
                                - lässt viel Kreativität zu
                                - fördert die Kommunikation
                                - braucht keine Vorkenntnisse
                                - tut einfach gut...

 

Wir formen die verschiedensten Tonobjekte, wobei das „Figürliche“ im Vordergrund steht.

Die Gegenstände aus Ton erhalten nach einer Trocknungsphase im Elektro-Ofen den ersten Brand. An einem dritten Tag werden wir die Plastiken (Skulpturen/Objekte) nochmals gemeinsam brennen.

Anmerkung: 

Am  1. Kursabend werden die angeführten  Themen umgesetzt, am 2. Kursabend kann jeder Teilnehmer/In  gewünschte Objekt nach eigenen Vorstellungen fertigen.

 
Kurszeiten: - immer von 19:00 – 22:00 Uhr !

 

Nach Absprache ca. 14 Tage später an einem Nachmittag – gemeinsam  Rauch-, Feuer- oder Rakubrand
– auch experimentelle Brenntechniken

 

 Ort:        TON-Atelier “Salvatorkolleg”
                 in Hörbranz am Bodensee

Das Salvatorkolleg ist an der Grenze zwischen Lochau und Hörbranz am Bodensee/Österreich. In unmittelbarer Nähe befindet sich der ehemalige Grenzübergang "Hörbranz Unterhochsteg/Ziegelhaus" zwischen Bregenz (AT) und Lindau (DE).

 

Kursgebühr:      EURO 70,-       
                          zuzüglich  Materialkosten: Ton- und Brennkosten

                          pro kg  gebrannter Ton  €  10,-  
                          Stück-Zuschlag bei sehr kleinen Objekten  € 1,-

 

Weitere Informationen zum Kurs
direkt bei Christine  - Mail: knill@aon.at

 
 

                          

Anmeldung möglichst mittels Mail - siehe Homepage unter Kontakt!

 *  pro Kurs sind höchstens 8 Teilnehmer möglich.

*  Keine Versicherung durch Kursleiter.

*  Arbeitskleidung (alte Kleidung) nicht vergessen.

 

Auf Wunsch erhalten Sie vor Ort auch einen

Geschenkgutschein für einen Töpferkurs!  

 

 
..